Untitled FAN_Panorama

NEWS: Ingenieurwissenschaften an der Universität Bayreuth studieren

ForOxiE2   QuoRo   Schauvorlesung   HIT_small

ForOxiE² erfolgreich evaluiert 

Der Forschungsverbund ForOxiE², zur Entwicklung neuer Schlüsselwerkstoffe wurde am 13. Oktober 2017 erfolgreich durch die Bayerische Forschungsstiftung zwischenbegutachtet. Am Verbund beteiligt sind die Lehrstühle für Werkstoffverarbeitung, für Funktionsmaterialien und für Chemische Verfahrenstechnik der Universität Bayreuth. Verstärkt wird der Verbund durch Institute der TU München, der FAU Erlangen-Nürnberg sowie der Hochschule Coburg und komplementiert durch acht bayerische Unternehmen, die zusammengenommen die gesamte Prozesskette der Brennstoffzellenherstellung abdecken. Der Verbund wurde von der verstorbenen Bayreuther Professorin Willert-Porada initiiert und geleitet. Die Sprecherfunktion hat nun Prof. Moos vom Lehrstuhl für Funktionsmaterialien übernommen. RM

 

Erneute Förderung für das Projekt QuoRO der Universität Bayreuth

Für das 2014 gestartetet Projekt zur Weiterbildung von Fachkräften wurden weitere 700.000 Euro für die zweite Förderphase beweilligt.

Ziel ist es, die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in Oberfranken nachhaltig zu stärken. "Hierzu ist die Weiterbildung ein wesentlicher Baustein", erklärt Professor Dr.-Ing. Dieter Brüggemann, QuoRO-Initiator und Leiter der Campus-Akademie für Weiterbildung.

 

Studiengangs-Vollversammlung Materialwissenschaft und Werkstofftechnik

Termin:
Dienstag, 06.02.2018
Zeit: 15.00 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: S 102, FAN B

Studiengangs-Vollversammlung Automotive und Mechatronik

Termin: Donnerstag, 01.02.2018 Zeit: 16:00 – 18:00 Uhr,
Ort: S 104 (FAN B)


Wir würden uns freuen, wenn Sie der Einladung nachkommen.


Einladung zum Studieninformationstag

Die Ing. bietet Schülerinnen und Schülern sowie anderen Studieninteressierten vor Ort Informationen über

  • Studienmöglichkeiten,
  • Lehrinhalte,
  • Forschungsbereiche,
  • technische Ausstattung und
  • aktuelle Neuigkeiten

auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften zu informieren. Zur Teilnahme am Studieninformationstag ist eine Voranmeldung erforderlich.