Infoveranstaltungen für Studieninteressierte

DSC_0283

DSC_6780 als Smart-Objekt-1_klein

DSC_6791 als Smart-Objekt-1_klein

 

Studieninformationstage

Die Ing. bietet Schülerinnen und Schülern sowie anderen Studieninteressierten die Möglichkeit, sich vor Ort über

  • Studienmöglichkeiten,
  • Lehrinhalte,
  • Forschungsbereiche,
  • technische Ausstattung und
  • aktuelle Neuigkeiten

auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften zu informieren. Die Infoveranstaltungen finden einmal monatlich statt und dauern ca. 1,5 h. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Schauvorlesung

Einmal im Jahr findet an der Ing. die Schauvorlesung Materialwissenschaft des Lehrstuhls "Metallische Werkstoffe" statt. Mit Ritterkämpfen, Terminator, Gefängnisausbruch und dem schwebendem Professor wird ein kurzer Ausflug in die Welt der Materialwissenschaften unternommen. Auf Grund des Wissens über sämtliche Materialien schaffte es der Ritter Metall bisher in jedem Jahr seine Prinzessin zu retten. Nähere Informationen zu der öffentlichen Schauvorlesungen finden Sie auf den Seiten des Lehrstuhls "Metallische Werkstoffe".

Girls' Day

Schule - und dann? Eine Frage, die sich jede Schülerin und jeder Schüler einmal stellt.

Girls' Day - das ist der Mädchen-Zukunftstag, der sich zum Ziel gesetzt hat, das Interesse von Mädchen an mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Berufen und Studiengängen zu wecken. Auch an der Ing. wird jedes Jahr ein Programm zum Girls' Day erstellt, dass sich stets großer Beliebtheit erfreut. Weitere Informationen findet man auf den Seiten des Girls' Day wie auch auf den Seiten der Universität.

MUT - Mädchen und Technik

"MUT" steht für "Mädchen und Technik", einem gemeinsamen Projekt der Arbeitsagentur und der Universität Bayreuth. Hierzu bietet die Ing. jedes Jahr verschiedene Workshops für Schülerinnen der 5. - 9. Jahrgangsstufe an, in denen zum Beispiel ein Thermometer selbst gebaut wird. Die nächsten Termine werden jeweils 4-6 Wochen im voraus bekannt gegeben.

Tag der Technik

Am bundesweiten Tag der Technik, der alljährlich auch an der Ing. stattfindet, erhalten die Teilnehmer einen Eindruck von der Bandbreite und Arbeitsweise der Bayreuther Ingenieursfakultät in der High-End Forschung. Die Themengebiete reichten von der Konstruktionslehre über die Methoden zur Mess- und Regelungstechniken bis hin zur Entwicklung von Sensoren und der Beschreibung des Strömungsverhaltens von fluiden Medien, deren Kenntnis wiederum für die Verfahrenstechnik Bedeutung besitzt. 2010 wird im Rahmen der Schauvorlesung Materialwissenschaft auf diesen Forschungsschwerpunkt der Fakultät spielerisch eingegangen.

Fachschaft

Die Fachschaft hilft schon vor dem Studium bei Fragen zum Studienablauf oder zu späteren beruflichen Perspektiven. Dieser Service wird per Email oder auch per Telefon angeboten, ein Besuch im Fachschaftszimmer kann aber auch schon vor dem Studium sehr hilfreich sein.